Weibl. D-Jugend beendet die Saison auf dem 2. Tabellenplatz nach einem knappen Sieg gegen den MTSV Schwabing im Saisonfinale

Erstellt von A.G. | | Handball

Im letzten Saisonspiel gegen den MTSV Schwabing hatten beide Mannschaften noch die Chance mit einem Sieg die Saison als Tabellenzweiter zu beenden. Zumindest die Truderinger Mädels waren sich dessen bewußt und daher hoch motiviert – wie sich gleich zu Spielbeginn herausstellte allerdings auch hypernervös. So erspielte man sich in den ersten drei Angriffen 3 eigentlich hervorragende Torchancen, von denen aber 2 durch eigene technische Fehler nicht in Tore umgemünzt werden konnten. Einzig die gewohnt gute Abwehr- und Torhüterleistung verhinderte in dieser Phase einen größeren Rückstand. Erst nach dem Team-Time-Out der Gäste gelang es dann unseren Mädels sich klarere Torchancen herauszuspielen und diese angeführt von Annika W. auch in Tore zu verwandeln. So konnte man sich nach dem 2:2 erst ab der 9. Spielminute einen langsam wachsenden Vorsprung herausspielen. Halbzeit 8:4.

Das Truderinger Trainerteam versuchte in der Halbzeitpause „ihre“ Mädels zu beruhigen und ihnen klar zu machen, dass sie das Spiel sicher gewinnen würden, wenn sie so weiter spielen wie in der 2. Hälfte der 1. Halbzeit. Eine gewisse Grundnervosität blieb allerdings erhalten und so konnte zu Beginn der 2. Halbzeit der Vorsprung zwar gehalten, aber nicht weiter ausgebaut werden (11:7). Ab der 25. Spielminute war dann leider wieder Torflaute bei unseren Mädels, die von Schwabing zu einer Aufholjagd genutzt wurde (12:12). Erst nach dem Truderinger Team-Time-Out gelang es durch einen Doppelschlag von Valentina, die innerhalb von 50 Sekunden in der 33. Bzw. 34. Spielminute 2 Tore erzielte wieder auf die Siegerstraße einzubiegen. Den letztlich hochverdienten 15:13 Erfolg feierten die Mädels und TrainerInnen sowohl direkt nach Spielende im Spielerkreis, als auch im anschließenden Saisonabschlußessen mit Eltern und Spielerinnen. Mit dem Erfolg gegen Schwabing konnte der 4 Sieg aus 5 Spielen in der laufenden Saison eingefahren werden und so der hochverdiente 2. Tabellenplatz in der Abschlußtabelle gesichert werden.

 

Es spielten: Julia (Torhüterin), Annika (7), Kim (3), Valentina (2), Louisa (1), Vivian (1), Kathi (1), Emma F., Carlotta, Emma O., Sara, Meike, Isabella, Leni