TSV Trudering

TSV Trudering
handball

Weibliche C: Starke Abwehr sichert Heimsieg

Die weibliche C-Jugend gewinnt am Samstag (30.11.) ihr zweites Heimspiel in Folge. Vor allem dank einer konsequenten Abwehrleistung jubelten die Mädels des TSV Trudering am Ende mit 15:13 im Heim-Krimi gegen den TSV München Ost.

Es fielen nicht viele Tore in dem Spiel, welches speziell auf unserer Seite in beiden Hälften von einem starken Abwehrkampf geprägt war. Die Gäste aus München Ost hielten in ihren Reihen immer lange den Ball, während wir schnell den Torabschluss suchten. Bis zur 20. Minute lag München Ost meist vorn, aber dann setzte sich der TSV Trudering mit einigen Einzelszenen durch und so stand es zur Pause 7:6. In der zweiten Halbzeit gaben die Truderinger Mädels die Führung nicht mehr aus der Hand und verteidigten nach hinten noch stärker. Bei einer besseren Chancenverwertung hätten alle vielleicht noch weniger zittern müssen, bis die weibliche C mit 15:13 letztendlich als glücklicher Sieger vom Feld ging. Aber wir nehmen aus dem Spiel eine tolle Abwehrleistung mit, starke Nerven bis zum Ende sowie eine lange Liste unterschiedlicher Torschützinnen. Weiter so, in dieser Liga ist (fast) alles möglich!

Nach einem spielfreien Durchschnauf-Wochenende geht’s am 14.12. Richtung Chiemsee zum nächsten Auswärtsspiel nach Erlstätt.

Termine


Partner Handball