TSV Trudering
handball

Weibliche B erkämpft Auswärtspunkt gegen Sauerlach

In einem spannenden Auswärtsspiel sicherten sich die B-Mädels des TSV Trudering am Sonntag (14.11.2021) in letzter Sekunde ein verdientes Unentschieden gegen den TSV Sauerlach. Es war ein 50-minütiges Kopf-an-Kopf-Rennen in einem kampfbetonten Spiel. Mit der Schluss-Sirene fiel das erlösende Tor für den TSV Trudering zum Endstand von 19:19.

Unsere TSV-Mädels kamen auch im dritten Saisonspiel gut in die Partie. Von Anfang an bauten sie Druck auf, waren wachsam und positionierten sich hinten stark. Nach vorn funktionierten schöne Kombinationen und selbst die bei den B-Mädels bislang seltenen Rückraumangriffe landeten erfolgreich im Tor. Doch auch das Heimteam zeigte sich aggressiv in Angriff und Abwehr und so konnte sich keine der beiden Mannschaften absetzen. Mit 10:11 endete aus Truderinger Sicht die erste Hälfte. Wieder gingen die Mädels also mit knappem Rückstand in die Pause, obwohl gefühlt eine Führung in der ersten Halbzeit durchaus möglich gewesen wäre.  

Die zweite Hälfte verlief etwas durchwachsener. Hinten stand die Abwehr zwar weiterhin stabil, aber nach vorn hatten die TSV-Mädels nun mehr Probleme mit der offensiven „Mann-Deckung“ und der 5:1-Verteidigung der Sauerlacher. Dadurch kamen sie nicht mehr so gut durch und warfen die gegnerische Torhüterin warm. Doch trotz dieser längeren torlosen Phase gaben die Truderinger Mädels nicht auf. Sie ließen die Sauerlacher nie mehr als zwei Tore davonziehen, blieben dran. Bei 17:19 in der 48. Minute schwanden allerdings die Hoffnungen der mitgereisten Fans auf einen Punktgewinn. Aber die B-Mädels glaubten bis zuletzt an sich, warfen in Unterzahl das 18:19, kämpften weiter und erzielten in der letzten Sekunde den Ausgleich zum finalen 19:19.

Anders als in den letzten beiden Spielen belohnen sich die B-Mädels für ihre Leistung, zeigen Kampfgeist bis zum Schluss und nehmen einen hochverdienten Punkt mit nach Hause. Diese mentale Stärke bitte speichern für das nächste Heimspiel am 21. November um 12:30 Uhr gegen den TSV Simbach. 

Termine

Partner Handball