TSV Trudering
handball

Souveräner Sieg zum ÜBOL-Saisonauftakt für die mC-Jugend

Am Samstag, den 17.10.2020, empfingen wir den ETSV 09 Landshut in unserer Halle, um die Saison 2020/21 zu starten. Nach einer guten Vorbereitung mit Trainingslager und 5 Testspielen sind wir optimistisch in die Partie gegangen.

In den aktuellen Zeiten muss man immer damit rechnen, dass Spieler aus Sicherheitsgründen zu Hause bleiben müssen. Das traf auch auf uns und unseren Gegner zu, so dass beide mit dem auskommen mussten, was zur Verfügung stand, und das Beste daraus zu machen. Da wir sehr breit aufgestellt sind, fiel es uns leicht, unsere Ausfälle zu verkraften.

Durch eine solide Abwehrarbeit legten wir die Grundlage für ein zügiges Angriffsspiel. Während unsere Gäste sehr lange in Ballbesitz waren und Gelegenheit hatten über einen breiten Zeitraum spielen zu dürfen, schlossen wir unsere Angriffe sehr schnell ab. Zur Hälfte der ersten Halbzeit lagen wir mit 8:3 in Führung. Bis zur Halbzeit bauten wir unseren Vorsprung nur noch leicht auf 14:7 aus.

Da wir nicht viel zugelassen hatten, wollten wir in der zweiten Hälfte mehr Druck ausüben, damit wir schneller in Ballbesitz kommen und mehr Angriffe fahren können. Dies funktionierte ganz gut, es schlichen sich aber ein paar Flüchtigkeitsfehler ein. Trotzdem konnten wir bis zur 37. Minute die Führung auf 19:9 ausbauen. In der 43. Minute kassierten wir unser letztes Gegentor zum 21:12.
In den letzten 7 Minuten legten wir noch einen 7:0-Run hin, so dass am Ende ein auch in dieser Höhe verdienter 28:12-Sieg stand.

Das Trainerteam war sehr zufrieden, dass das Team auf einer sehr breiten Basis steht und es ausgleichen kann, wenn ein paar Spieler nicht ihren besten Tag haben. Dies macht die Mannschaft nur schwer ausrechenbar. Wir hatten 8 Torschützen, davon 5 mit 3 oder mehr Treffern. Auch unsere Torhüter spielten eine gute Partie und halfen der Mannschaft bei diesem Starterfolg. Die Abwehr zeigte sich verbessert, kann aber noch an ihrer Aggressivität arbeiten.

Am nächsten Wochenende empfangen wir am 25.10.2020 den Kirchheimer SC um 14.00 Uhr, wieder in der eigenen Halle.

Es spielten:

Georg und Philipp (TW), Linus (6), Ole (3), Leopold (1), Jasper, Leonard (3), Leon, Kjetil (2), Nicolas (1), Lorenz, Elias (5), Stjepan (7)

Termine
Keine Nachrichten verfügbar.
Partner Handball