TSV Trudering

TSV Trudering
handball

mD mit starker Teamleistung zum souveränen Sieg in Laim

Am Samstag, den 19.10.2019, fuhren wir zu unserem zweiten Saisonspiel, zum SV München-Laim. Diese Mannschaft hatte eine starke Qualifikation gespielt und das erste Punktspiel in dieser Saison, für sich entscheiden können. Wir wussten also um die Stärke unseres Gegners. Auf der anderen Seite ,wollten wir unsere Stärken in diesem Spiel durchsetzen und unsere unnötige Niederlage aus dem ersten Spiel, vergessen machen.

Dementsprechend entschlossen gingen die Jungs in das Spiel. Nach 5 Minuten führten wir mit 4:1. Die Abwehr spielte sehr aggressiv und beweglich und in der Offensive, konnten wir immer wieder durch-brechen. Unsere Wurfualität war gut. So bauten wir unsere Führung nach 15 Minuten auf 13:4 aus. Eine gute TW-Leistung tat ihr übriges. So gingen wir mit einer vollkommen verdienten 17:6-Führung in die Pause. Wir wollten unbedingt versuchen, unser hohes Spielniveau zu halten. Die Abwehr sollte schnell attakieren und die Laufwege zustellen. Im Offensivspiel wollten wir weiter variantenreich agieren. Dies gelang der Mannschaft ausgezeichnet. Zur Hälfte der zweiten Halbzeit konnten wir auf 25:10 weiter davonziehen. Die Jungs blieben weiter Tor-hungrig und sehr konsequent in der Abwehrarbeit. Auch unser zweiter Torhüter zeigte eine ausgezeichnete Leistung. So bauten wir die Führung weiter aus und beendeten die Partie, mit einem überzeugenden 37:14-Erfolg. Dies war nun wirklich der Erfolg des gesamten Teams und das Trainerteam war natürlich äußerst zufrieden. Wir waren für den Gegner nicht auszurechnen. Eine gute Verteilung der Torschützen waren wichtig für unser variables Spiel. Die Spieler die diesmal nicht zu vielen Treffern kamen, zeigten eine überragende Abwehrarbeit und dazu noch 2 ausgezeichnete Torhüter. Diese vielfältige Mischung war der Grundstein für diesen überzeugenden Erfolg. Auf diese Leistung kann die Mannschaft stolz sein und als Basis, für weitere Verbesserungen und Verbreiterungen der Leistungsdichte, nehmen. Das nächste Spiel findet am 27.10.2019 um 13.50 in Solln statt und ist damit unser drittes Auswärtsspiel in Folge. Es spielten: Jan und Philipp (starke TW), Jakob (1), William (15), Nicolas (1), Elias (10), Leopold (4), Leonard (6) Julian und Phillip.

Termine








Partner Handball