TSV Trudering

TSV Trudering
handball

mD leistet sich Fehlwurf-Festival und verliert verdient in Solln

Am Sonntag, den 27.10.2019, fuhren wir – bedingt durch das erste Herbstferien-Wochenende – nicht in bester Besetzung in den Münchener Süden zum dortigen TSV Solln. Wir wollten unsere sehr gute Leistung vom vorigem Wochenende erneut abrufen und den Sieg einfahren. Als Schiedsrichterin wurde uns eine Spielerin der 1. Damenmannschaft des TSV Solln zugeteilt, aus welchen Gründen auch immer.

Es wurde sehr schnell deutlich, dass es heute ein ganz spezieller Tag für uns werden würde. Unsere ersten 4 freien Würfe haben wir nicht verwandeln können. Auf der anderen Seite war unsere Abwehr heute auch nicht besonders aggressiv, so dass unser Gegner mit schnellen Passkombinationen zügig zum Torerfolg kam. So lagen wir nach 12 Minuten mit 3:8 zurück. Zum Ende der ersten Halbzeit stabilisierte sich unsere Leistung etwas und wir konnten zur Pause auf 8:11 verkürzen.

Wir wollten versuchen, in der zweiten Hälfte die endgültige Wende zu schaffen. Dies gelang uns aber nicht, da wir zu dieser Zeit wieder eine enttäuschende Wurfqualität an den Tag legten. Was die Erarbeitung von Torchancen angeht, kann der Mannschaft kein Vorwurf gemacht werden. Die ungenügende Ausnutzung dieser, hat uns am Ende den Sieg gekostet - trotz aller merkwürdigen Begebenheiten, die sich zusätzlich auf dem Spielfeld abspielten. Auch die Deckung war nicht immer in der Weise laufbereit, wie es gegen eine laufstarke Mannschaft erforderlich ist. Am Ende stand eine 20:24-Niederlage. Die Anzahl der „Fahrkarten“ lag leider über der Anzahl unserer Treffer.

Natürlich waren Mannschaft und Trainerteam mit der gezeigten Leistung nicht zufrieden und wir mussten ein sehr ärgerliche Niederlage hinnehmen. Dennoch muss die Mannschaft jetzt ein Signal setzen und ihr wahres Leistungsvermögen beim nächsten Spiel zeigen. An den entsprechenden Stellschrauben werden wir in der Woche nach den Ferien hart arbeiten. Ein spezielle Dank an Antonio aus der mE-Jugend, der uns ausgeholfen und dabei eine starke Leistung gezeigt hat. Dies werden wir sicherlich wiederholen.
Das nächste Spiel findet am 09.11.2019 um 13.30 Uhr in Kirchheim statt. Nach 4 Auswärtsspielen in Folge werden wir danach dann 3 x Gastgeber sein.

Es spielten:

Philipp (TW), Jakob (2), Nicolas (2), Elias (6), Leopold (3), Leonard (4) Vincent, Antonio (3), Luca und Phillip.

Termine








Partner Handball